H3

Hartheim Exkursion

In der Früh des 11.1. machte sich der 8. Jahrgang auf den Weg nach Hartheim. Für den Tagesablauf waren das Institut, mit dem die 8a startete und das Schloss Hartheim, welches die 8b als erstes besuchte, eingeplant.

Im Schloss bekam die 8b Informationen über die Geschichte des Gebäudes, vor allem über dessen Verwendung im zweiten Weltkrieg. Es wurde über die schrecklichen Taten der Nazis, aber auch die Widerstandskämpfer gesprochen.

Das Institut wurde durch eine ausführliche Präsentation vorgestellt. In diesem leben Menschen mit Beeinträchtigungen und es gibt ihnen ein neues zu Hause, wo sie mit Menschen in ähnlichen Situationen, in Wohngruppen, zusammenleben können. Durch dieses Zusammenleben entsteht eine neue Familie für sie.

Zu Mittag traf sich der ganze Jahrgang beim Mittagessen, wo sich die SchülerInnen ausführlich über das Institut und das Schloss austauschten. Am Nachmittag ging die 8b zum Institut und die 8a ins Schloss. Um 16:00 ging es dann schon wieder zurück nach Hause.

Der 8. Jahrgang bekam durch diesen Ausflug einerseits einen Einblick in die Gräueltaten des Nationalsozialismus, andererseits aber einen Blick in ein Institut, wo Menschen zufrieden und glücklich leben können. Für uns Schüler des 8. Jahrgangs war dieser Tag etwas einzigartiges, vor allem der Streichelzoo am Ende der Vorstellung des Instituts war eine gute Abrundung des lehrreichen Tages.

Wir konnten viel aus den gesammelten Eindrücken im Institut und im Schloss Hartheim mitnehmen. Die kompetenten Tour-Guides waren eine große Hilfe, all diese Information sofort aufzusaugen.

Rafael und Laurenz 8b

WEITERE NEWS

  • fasching-9

    Ein bisschen Spaß muss sein...FASCHING am ALOISIANUM

    Kategorie: News am: 13.02.2024

    Nicht nur das Semester neigt sich dem Ende zu, sondern auch die Faschingszeit. Und um jenen Anlass gebührend zu feiern, verwandelte sich das Aloisianum am Faschingsdienstag in ein fröhliches und bunte...

    Lesen Sie mehr
  • Zirkus-des-Wissens

    Sparkling Science 2.0. mit der JKU

    Kategorie: News am: 12.02.2024

    Die Schülerinnen und Schüler des Kollegium Aloisianum in den Klassen 2b und 2c setzen sich in 8 Terminen über die Mittel des Improvisationstheaters und Theaterpädagogik mit dem Thema MOVE auseinander....

    Lesen Sie mehr